claim
 

Info

Die VALORA EFFEKTEN HANDEL AG ist das älteste börsenunabhängige Wertpapierhandelshaus in Deutschland.

Seit 1988 ist die VEH AG sehr erfolgreich im Segment der unnotierten Aktien und Wertpapiere tätig. Zuverlässigkeit und Seriosität sind für uns selbstverständlich. Die VALORA EFFEKTEN HANDEL AG verfügt über einen großen Kundenstamm und hervorragende Beziehungen. In der Kursliste finden Sie viele Gesellschaften, für welche die VEH AG den außerbörslichen Wertpapierhandel abwickelt. Hier finden Sie bekannte und namhafte Unternehmen wie “Wasserkraft Volk AG”, “Wind 7 AG” und “Industriehof AG”, aber auch sehr viele mittelständisch geprägte Firmen, welche entweder noch “zu jung” für eine Börsenlistung sind oder diese überhaupt nicht anstreben.

Die aktuelle Preisliste der VALORA EFFEKTEN HANDEL AG wird regelmäßig im NEBENWERTE-JOURNAL, im Internet, im Reuters-System unter “vehkurse” und auf den vwd-Seiten 16120 + 16121 veröffentlicht. Die VEH AG ist Mitglied in der EdW Entschädigungseinrichtung der Wertpapierhandelsunternehmen und unterliegt der Kontrolle der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BAFin).

Die VALORA EFFEKTEN HANDEL AG verfügt über die Erlaubnis zur Anlagevermittlung § 1 Abs. 1a Satz 2 Nr. 1 KWG, die Abschlussvermittlung § 1 Abs. 1a Satz 2 Nr. 2 KWG und für das Betreiben des Eigenhandels § 1 Abs. 1a Satz 2 Nr. 4 KWG.


WIR WEISEN DARAUF HIN, DASS GEMÄSS WpHG DIE ANGABEN UND INFORMATIONEN KEINE ANLAGEBERATUNG DARSTELLEN, SONDERN LEDIGLICH ALS HILFESTELLUNG ZUR SELBSTSTÄNDIGEN ENTSCHEIDUNGSFINDUNG DES ANLEGERS DIENEN.


Organe der VALORA EFFEKTEN HANDEL AG:

Vorstand: Klaus Helffenstein, Kaufmann, Malsch

Aufsichtsratsvorsitzender: Prof. Dr. Claus Becker, Ötigheim


Erklärungen laut Aktiengesetz und Handelsgesetzbuch:

Hier finden Sie die Erklärung von Vorstand und Aufsichtsrat gemäß § 161 Aktiengesetz (AktG) zum Deutschen
Corporate Governance Kodex für das Geschäftsjahr 2015
als PDF-Datei.

Hier finden Sie die Erklärung zur Unternehmensführung nach § 289 a HGB im PDF-Format


Veraltete Entsprechungserklärungen, die durch Bekanntmachung der Folgeerklärung keine aktuelle Bedeutung mehr haben:



« Seite zurück