claim
 

Aktienhandel

Die richtige Adresse für Käufer und Verkäufer von unnotierten Wertpapieren.

Die Erteilung einer Kauf- oder Verkaufsorder ist kostenlos. Erst bei Ausführung fällt eine pauschale Bearbeitungsgebühr von lediglich 10,00 EUR an.

Bitte vergessen Sie nicht einen Limitkurs anzugeben. Unlimitierte Orders nehmen wir in Ihrem eigenen Interesse nicht entgegen. Eventuelle Fragen zur Limitstellung beantwortet Ihnen gerne unser Aktienhändler, Herr Schneible (Tel. 07243-90002, oder E-Mail).

Auf Basis der Limite - also Angebot und Nachfrage - ermittelt die VALORA EFFEKTEN HANDEL AG unter Einrechnung einer max. 10%igen Handelsmarge den Kurs, wobei jeweils auf den vollen Cent abgerundet (Geldkurs) bzw. aufgerundet (Briefkurs) wird.

Beispiel Verkauf: Sie wollen verkaufen zu einem Limitkurs von 1,00 EUR je Aktie. Der hieraus resultierende Briefkurs ist 1,10 EUR.

Beispiel Kauf: Sie wollen kaufen zu einem Limitkurs von 1,00 EUR je Aktie. Der hieraus resultierende Geldkurs ist 0,90 EUR.

So lesen Sie die Kursseiten:

G-Kurs = Geldkurs = Ankaufkurs, zu diesem Kurs werden Aktien gesucht.

B-Kurs = Briefkurs = Verkaufskurs, zu diesem Kurs werden Aktien angeboten.

Die Zahl nach dem / ist die dem Kurs zu Grunde liegende Stückzahl.

Veröffentlicht werden der höchste vorliegende Geldkurs, sowie der tiefste Briefkurs. Es werden grundsätzlich nur marktnahe Limite berücksichtigt.


Während der Handelszeiten von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr sind die Mitarbeiter der VALORA EFFEKTEN HANDEL AG telefonisch zu erreichen, danach nimmt ein Anrufbeantworter Ihre Anfragen entgegen. Die Mitarbeiter rufen Sie gerne auch schnellstmöglich zurück.

Unsere Faxgeräte nehmen Ihre schriftlichen Wertpapieraufträge bzw. Anfragen rund um die Uhr unter der Nummer (07243) 9 00 04 entgegen.

Ebenso können Sie als eingetragener Kunde der VEH AG natürlich jederzeit Ihre Orders über unser Online-Ordersystem aufgeben.

Absolute Seriosität und Zuverlässigkeit sind für die Mitarbeiter der VALORA EFFEKTEN HANDEL AG selbstverständlich.

Die VEH AG ist Mitglied in der Entschädigungseinrichtung der Wertpapierhandelsunternehmen (siehe Information EdW).

Das zukunftsorientierte Unternehmen hat die Zulassung als Eigenhändler mit Aktien gemäß der 6. KWG-Novelle.



« Seite zurück